Förderverein der Achenseebahn e.V.

 

Die Achenseebahn feiert heuer ihren 125. Geburtstag. Über Pfingsten findet in Bahnhof Jenbach ein ansprechendes Festprogramm für Jung und Alt. Die 4 Dampflokomotiven mit ihren Wagen aus der Gründerzeit tragen auch heute noch die Gesamtlast des Verkehrs. Dies ist nur möglich, weil Loks und Wagen jedes Jahr von den Mitarbeitern sorgsam gewartet und gepflegt werden. Trotzdem ist für den Unterhalt des historischen Rollmaterials ein erheblicher finanzieller Aufwand tragen, der für das Unternehmen jedes Jahr eine Herausforderung darstellt.

 

Die Erhaltung der nun bereits über 125 Jahre alten Fahrzeuge (Baujahr 1888/89 Floridsdorfer- Maschinenfabrik), welche seit der Gründerzeit ohne Unterbrechung immer in Betrieb waren, ist das Ziel des Vereines. Für diese Erhaltung und zum Betrieb erhält die Achenseebahn keine Fördermittel, gefördert wurde lediglich die Erhaltung und der Neubau der Infrastruktur (Bahnstrecke-Berg und Adhäsion). Um diese ständig steigenden Kosten abzudecken zählen wir auf die Mithilfe begeisterter "Eisenbahner" und laden zum Engagement im Förderverein ein.

 

Eine Gruppe technikbegeisterter Interessierter hat sich daher zusammengefunden und den Verein der Förderer der Achenseebahn mit dem Ziel gegründet, den Erhalt des historischen Rollmaterials aus der Gründerzeit finanziell zu unterstützen. Es besteht die Möglichkeit für jeden Interessierten, Mitglied im Förderverein der Achenseebahn zu werden. Der Verein ist bestrebt, jährlich ein Fördertreffen im historischen Heizhaus der Achenseebahn abzuhalten, um die Vereinsmitglieder über die laufenden Aktivitäten des Vereins und auch der Achenseebahn zu informieren.

 

BENEFIT:

 

Das Jahr 2014 ist das erste volle Vereinsjahr nach einem sehr turbulenten Jahr 2013, das schlußendlich mit einem Vorstandswechsel bei der Achenseebahn AG geendet hat. Auch der Förderverein hat nunmehr mit dem neuen Vorstand  einen aufgeschlossenen Ansprechpartner gefunden.

 

Für das Jahr 2014 können die Vereinsmitglieder unter Vorweis des Einzahlungsbeleges (=Mitgliedsausweis im jeweiligen Jahr) Einzelfahrten auf der Achenseebahn zum Kindertarif (= halber Fahrpreis) erleben. Dieses Angebot gilt übrigens für alle Mitgliedsausweise ab dem Zeitpunkt des Vereinsbeitrittes bzw. Zahlungsbeleges. Die fauchenden Dampflokomotiven in ihrer vollen Leistungsentfaltung zu erleben ist ein unvergessliches Highlight für einen gelungen Tagesausflug.

 

 

Selbstverständlich ist auch ein Mitarbeiten bei der Pflege der Strecke möglich. Wenn Sie daran interssiert sind, rufen Sie doch bitte einfach an oder senden Sie ein e-mail. Jedenfalls können wir für die Vereinsmitglieder, wenn verkehrlich möglich, gerne auch eine Mitfahrt auf der Dampflokomotive organisieren.

 
Bitte beiliegendes Formular und Zahlschein ausfüllen und faxen an:   0043 662 825980
oder mailen an: WT_KITTLUCO@hotmail.com

Obmann:
Mag. Georg Fuchshuber
0043 699 15432924
E-Mail: g.fuchshuber@kabeline.at

 

 

 

Zurück