"Große Geschichte einer kleinen Bahn"

tl_files/Achenseebahn/Bestand/bildmaterial megamenu/Cover.jpg

Die Geschichte der Achenseebahn und ihre Bedeutung für die Region zwischen Jenbach und dem Achensee wird in diesem Buch ausführlich dargestellt. Mit vielen zum Teil noch nie veröffentlichten Bildern der Bahn gleicht dieses Buch einer Fahrt mit der Achenseebahn durch die Jahrzehnte.

Mehr Informationen unter www.pro-arte.at

Preis: € 56,- zzgl. Versandkosten

 

125 Jahre Achenseebahn

 

tl_files/Achenseebahn/Bestand/bildmaterial megamenu/Bildschirmfoto 2014-06-29 um 12.28.20.png

 

Der Jubiläumsband anlässlich des 125 Jahr Jubiläums ist ein Muss für Liebhaber historischer Dampfbahnen.

Es gliedert sich in die Chronik, den Fahrdienst, die Werkstatt und natürlich bietet es auch einen Blick in die Zukunft der Achenseebahn.

 

Preis: € 49,90 zzgl. Versandkosten

 

 

Guten Morgen Ticket

 

tl_files/bilder/gutenmorgen_ticket.jpg

 

Ein Erlebnis der besonderen Art. In der Morgensonne bergwärts durch den grünen Wald mit einem wunderschönen Ausblick nach Jenbach oder ins Zillertal.

 

Bei Abfahrt ab Jenbach um 8.15 Uhr gibt es die Rückfahrkarte zum Preis der einfachen Fahrt!

 

 

Sonntag ist Seniorentag

tl_files/bilder/AB_2_Eben_20110811_05.JPG

 

Ein schöner Ausflug für alle Junggebliebenen. Jeden Sonntag erhalten alle Personen ab 60 Jahren 15% Ermäßigung auf die Rückfahrkarte!

 

 

Montag ist Damentag

tl_files/bilder/DSC_0235.JPG

 

Während der Reise wie zu Kaisers Zeiten ist durchaus auch ein nettes Plauscherl über die Perle im Karwendel, nämlich dem Achensee möglich, den Kaffee gibts allerdings erst beim Kirchenwirt in Eben.

 

Jeden Montag im Mai, Juni, September und Oktober erhalten alle Damen 15% Ermäßigung auf die Rückfahrkarte!

 

 

Freitag ist Herrentag

tl_files/bilder/DSC_0053.jpg

Jeden Freitag im Mai, Juni, September und Oktober erhalten alle Herren 15 % Ermäßigung auf die Rückfahrkarte!

 

In unseren Wagen aus der Gründerzeit ist in einer Herrenrunde sicher auch ein interessanter Hoagacht über die alte Dampftechnik möglich. Unsere Zugbegleiter wissen mehr als Sie glauben.